1. Navigation
  2. Inhalt
REVOSax - Recht und Vorschriftenverwaltung Sachsen

Förderzuständigkeitsverordnung SMJus

Vollzitat: Förderzuständigkeitsverordnung SMJus vom 18. September 2012 (SächsGVBl. S. 534)

Verordnung
des Sächsischen Staatsministeriums
der Justiz und für Europa
zur Übertragung der Zuständigkeit zur Durchführung von Förderprogrammen
(Förderzuständigkeitsverordnung SMJus – SMJFördZuVO)

erlassen als Artikel 1 der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Europa und des Sächsischen Staatsministeriums des Innern zur Änderung der Übertragung der Zuständigkeit zur Durchführung von Förderprogrammen im Bereich des E-Governments

Vom 18. September 2012

Die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung ist zuständig für die Durchführung der Förderung von Projekten auf der Grundlage der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Europa zur Förderung von Projekten des Kommunalen E-Governments (KomE-GovFördRL) vom 12. April 2012 (SächsABl. S. 565), in der jeweils geltenden Fassung.

Marginalspalte

Verweis auf Bundesgesetze

    Fundstelle und systematische Gliederungsnummer

    SächsGVBl. 2012 Nr. 14, S. 534
    Fsn-Nr.: 55-x.7

    Gültigkeitszeitraum

    Fassung gültig ab: 4. November 2012