1. Navigation
  2. Inhalt
REVOSax - Recht und Vorschriftenverwaltung Sachsen

VwV-SMK Zuständigkeit Abordnungen

Vollzitat: VwV-SMK Zuständigkeit Abordnungen vom 9. Mai 2014 (MBl.SMK S. 108), zuletzt enthalten in der Verwaltungsvorschrift vom 11. Dezember 2017 (SächsABl.SDr. S. S 409)

Verwaltungsvorschrift
des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus
über die Zuständigkeit für Abordnungen von Beamten im Schuldienst im Geschäftsbereich des Staatsministeriums für Kultus
(VwV-SMK Zuständigkeit Abordnungen)

Vom 9. Mai 2014

I.
Geltungsbereich

Diese Verwaltungsvorschrift regelt für den Geschäftsbereich des Staatsministeriums für Kultus die Zuständigkeit für Abordnungen von Beamten im Schuldienst gemäß § 31 Abs. 1 des Sächsischen Beamtengesetzes (SächsBG) vom 18. Dezember 2013 (SächsGVBl. S. 970, 971).

II.
Zuständigkeit für Abordnungen

Die Zuständigkeit für Abordnungen von Beamten im Schuldienst wird gemäß § 39 Abs. 3 SächsBG auf die Sächsische Bildungsagentur übertragen.

III.
Inkrafttreten

Diese Verwaltungsvorschrift tritt am Tage nach ihrer Veröffentlichung in Kraft.

Dresden, den 9. Mai 2014

Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Herbert Wolff
Staatssekretär

Marginalspalte

Verweis auf Bundesgesetze

    Fundstelle und systematische Gliederungsnummer

    MBl.SMK 2014 Nr. 6, S. 108
    Fsn-Nr.: 710-V14.4

    Gültigkeitszeitraum

    Fassung gültig ab: 6. Juni 2014
    Fassung gültig bis: 31. Dezember 2019