1. Navigation
  2. Inhalt
REVOSax - Recht und Vorschriftenverwaltung Sachsen

Änderung der Prüfungsordnung der Landesdirektion Leipzig für die Fortbildungsprüfung zum Lebensmittelkontrolleur/zur Lebensmittelkontrolleurin (POLKon)

Vollzitat: Änderung der Prüfungsordnung der Landesdirektion Leipzig für die Fortbildungsprüfung zum Lebensmittelkontrolleur/zur Lebensmittelkontrolleurin (POLKon) vom 20. April 2011 (SächsABl. S. 755)

Änderung
der Prüfungsordnung
der Landesdirektion Leipzig
für die Fortbildungsprüfung zum Lebensmittelkontrolleur/zur Lebensmittelkontrolleurin (POLKon)

Vom 20. April 2011

Aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses vom 7. April 2011 erlässt die Landesdirektion Leipzig als zuständige Stelle nach §§ 56 Abs. 1 Satz 2, 47 Abs. 1 Satz 1 und § 79 Abs. 4 Satz 1 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 931), das zuletzt durch Artikel 15 Abs. 90 des Gesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160, 270) geändert worden ist, folgende Änderung der Prüfungsordnung für die Fortbildungsprüfung zum Lebensmittelkontrolleur/zur Lebensmittelkontrolleurin:

Artikel 1

In Teil A. Ziffer I. Nr. 3 der Anlage 2 zu § 3 Abs. 3 der Prüfungsordnung der Landesdirektion Leipzig für die Fortbildungsprüfung zum anerkannten Abschluss zum Lebensmittelkontrolleur/zur Lebensmittelkontrolleurin ( POLKon) vom 16. Januar 2008 (SächsABl. S. 244), geändert durch Bekanntmachung vom 13. Oktober 2008 (SächsABl. S. 1523), wird das Wort „November“ durch das Wort „Dezember“ ersetzt.

Artikel 2

Diese Änderung tritt am Tag nach ihrer Veröffentlichung in Kraft. Die Änderung wurde durch das Sächsische Staatsministerium des Innern am 13. April 2011 – Az. 13-6041.90/10 – genehmigt.

Leipzig, 20. April 2011

Landesdirektion Leipzig
Dr. Michael Feist
Vizepräsident

Marginalspalte

Verweis auf Bundesgesetze

    Fundstelle und systematische Gliederungsnummer

    SächsABl. 2011 Nr. 19, S. 755
    Fsn-Nr.: 245

    Gültigkeitszeitraum

    Fassung gültig ab: 13. Mai 2011