1. Navigation
  2. Inhalt
REVOSax - Recht und Vorschriftenverwaltung Sachsen

Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Änderung der VwV Zeugnisse Dolmetscher und Übersetzer

Vollzitat: Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Änderung der VwV Zeugnisse Dolmetscher und Übersetzer vom 15. Februar 2018 (MBl.SMK S. 133)

Verwaltungsvorschrift
des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus
zur Änderung der VwV Zeugnisse Dolmetscher und Übersetzer

Vom 15. Februar 2018

I.

Die VwV Zeugnisse Dolmetscher und Übersetzer vom 15. Mai 2009 (MBl. SMK S. 186), die zuletzt durch die Verwaltungsvorschrift vom 15. Oktober 2010 (MBl. SMK S. 448) geändert worden ist, zuletzt enthalten in der Verwaltungsvorschrift vom 11. Dezember 2017 (SächsABl. SDr. S. S 409), wird wie folgt geändert:

1.
In der Überschrift werden die Wörter „und Sport“ gestrichen.
2.
Ziffer VI wird wie folgt geändert:
 
a)
In Nummer 3 werden die Wörter „der Sächsischen Bildungsagentur“ durch die Wörter „am Landesamt für Schule und Bildung, Standort Leipzig,“ ersetzt.
 
b)
In Nummer 4 werden die Wörter „der Sächsischen Bildungsagentur“ durch die Wörter „des Landesamtes für Schule und Bildung“ ersetzt.
3.
Die Anlagen zu Ziffer V werden gemäß dem Anhang zu dieser Verwaltungsvorschrift ersetzt.

II.

Diese Verwaltungsvorschrift tritt am Tag nach ihrer Veröffentlichung in Kraft.

Dresden, den 15. Februar 2018

Der Staatsminister für Kultus
Christian Piwarz

Anhang

Marginalspalte

Verweis auf Bundesgesetze

    Fundstelle und systematische Gliederungsnummer

    MBl.SMK 2018 Nr. 4, S. 133
    Fsn-Nr.: 304

    Gültigkeitszeitraum

    Fassung gültig ab: 6. April 2018
    Fassung gültig bis: 31. Dezember 2019