1. Navigation
  2. Inhalt
REVOSax - Recht und Vorschriftenverwaltung Sachsen

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern zur Aufhebung von Rechtsvorschriften

Vollzitat: Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern zur Aufhebung von Rechtsvorschriften vom 13. November 2001 (SächsGVBl. 2002 S. 174)

Verordnung
des Sächsischen Staatsministeriums des Innern
zur Aufhebung von Rechtsvorschriften

Vom 13. November 2001

Es wird verordnet aufgrund von

  1. § 22 Nr. 1 bis 6 des Gesetzes über kommunale Eigenbetriebe im Freistaat Sachsen (Sächsisches Eigenbetriebsgesetz – SächsEigBG) vom 19. April 1994 (SächsGVBl. S. 773) hinsichtlich des Artikels 1,
  2. § 36 Nr. 1 und 2 des Sächsischen Meldegesetzes (SächsMG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. April 1997 (SächsGVBl. S. 377, 378), das durch Artikel 4 des Gesetzes vom 16. März 2000 (SächsGVBl. S. 89, 92) geändert worden ist, hinsichtlich des Artikels 2,
  3. § 17 Abs. 1 Nr. 3 Satz 3 des Gesetzes über Rettungsdienst, Notfallrettung und Krankentransport für den Freistaat Sachsen (Sächsisches Rettungsdienstgesetz – SächsRettDG) vom 7. Januar 1993 (SächsGVBl. S. 9), das durch Artikel 11 des Gesetzes vom 4. Juli 1994 (SächsGVBl. S. 1261, 1279) geändert worden ist, hinsichtlich des Artikels 3,
  4. § 6 Abs. 2 und § 28 Abs. 1 des Gesetzes über den Brandschutz und die Hilfeleistung der Feuerwehren bei Unglücksfällen und Notständen im Freistaat Sachsen (Sächsisches Brandschutzgesetz – SächsBrandSchG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. Januar 1998 (SächsGVBl. S. 54, 55), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 14. Dezember 2000 (SächsGVBl. S. 513, 514) geändert worden ist, hinsichtlich des Artikels 4 und
  5. § 23 Nr. 9 und 11 des Gesetzes über die Landesvermessung und das Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vermessungsgesetz – SVermG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. August 1994 (SächsGVBl. S. 1457) hinsichtlich des Artikels 5:

Artikel 1
Änderung der Sächsischen Eigenbetriebsverordnung

Die Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die Wirtschaftsführung und das Rechnungswesen der kommunalen Eigenbetriebe (Sächsische Eigenbetriebsverordnung – SächsEigBVO) vom 30. Dezember 1994 (SächsGVBl. 1995 S. 10), geändert durch Verordnung vom 6. Februar 1996 (SächsGVBl. S. 82), wird wie folgt geändert:

  1. In der Inhaltsübersicht wird die Überschrift zu § 16 wie folgt gefasst: „§ 16 aufgehoben“.
  2. § 16 wird aufgehoben.

Artikel 2
Änderung der Meldevordruckverordnung

§ 5 der Ersten Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern zur Durchführung des Sächsischen Meldegesetzes (Meldevordruckverordnung – MVVO) vom 24. März 1999 (SächsGVBl. S. 215) wird aufgehoben.

Artikel 3
Änderung der Verordnung
des Sächsischen Staatsministeriums des Innern
über die fachliche Eignung zur Führung von Unternehmen, die Notfallrettung und Krankentransport betreiben

§ 8 der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die fachliche Eignung zur Führung von Unternehmen, die Notfallrettung und Krankentransport betreiben (SächsRettDG-EigVO) vom 8. Oktober 1993 (SächsGVBl. S. 1010) wird aufgehoben.

Artikel 4
Änderung der Verordnung
des Sächsischen Staatsministeriums des Innern
über die Kreisbrandmeister

§ 5 der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die Kreisbrandmeister (KrBMVO) vom 2. September 1993 (SächsGVBl. S. 878), die durch Verordnung vom 23. August 1994 (SächsGVBl. S. 1555) geändert worden ist, wird aufgehoben.

Artikel 5
Änderung der Verordnung
des Sächsischen Staatsministeriums des Innern
über die Übertragung von Vermessungsaufgaben an Kreisfreie Städte

§ 13 der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die Übertragung von Vermessungsaufgaben an Kreisfreie Städte> vom 17. Februar 1992 (SächsGVBl. S. 73) wird aufgehoben.

Artikel 6
In-Kraft-Treten

Diese Verordnung tritt am Tage nach ihrer Verkündung in Kraft.

Dresden, den 13. November 2001

Der Staatsminister des Innern
Klaus Hardraht

Marginalspalte

Verweis auf Bundesgesetze

    Fundstelle und systematische Gliederungsnummer

    SächsGVBl. 2002 Nr. 9, S. 174

    Gültigkeitszeitraum

    Fassung gültig ab: 3. Juli 2002
    Fassung gültig bis: 31. Dezember 2010